06.12.13 13:14 Uhr
 374
 

UNESCO-Kulturerbe: Liste um 14 kulturelle Traditionen erweitert (Update)

Die UNESCO führt eine Liste des immateriellen Kulturerbes. Diese Liste wurde nun um 14 weitere Traditionen ergänzt. Der Ausschuss in Baku hat entschieden, dass Bräuche wie Tänze, Kochkünste und Gesänge mit in die Liste aufgenommen werden.

Auf der Liste kamen dieses Jahr unter anderem die Esskultur Washoku aus Japan, die Kimchi-Kochkunst aus Korea und eine traditionelle Weinanbaumethode aus Georgien hinzu.

Die chinesische Rechenmethode Zhusuan und die Sankirtana-Tänze und -Gesänge aus Indien kommen ebenfalls auf die Liste des immateriellen Kulturerbes, entschied das UNESCO-Komitee in Baku. Die Liste wird seit 2008 geführt und umfasst inzwischen fast hundert Bräuche und Traditionen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Update, Liste, Tradition, UNESCO, Brauch, Kulturerbe
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2016 verkaufte Wolfgang Amadeus Mozart die meisten CDs
70. Geburtstag: Lucky Luke hatte in erstem Comic Halbglatze und rauchte
Literaturnobelpreis: Bob Dylan lässt Rede vorlesen, Patti Smith wird Song singen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.12.2013 14:42 Uhr von schrottnews_ad_hoc
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Wann kommt endlich Kannibalismus auf die Liste? Die armen indigenen Völker in Papua Neuguinea und anderswo werden voll diskriminiert und ihres kulturellen Erbes beraubt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?