06.12.13 13:06 Uhr
 6.798
 

USA: Frau hatte Spritze und Meth-Pfeife in Vagina versteckt

Eine Frau aus Fargo (USA) wurde nach einem Autounfall festgenommen. Als die Beamten Blut auf dem Rücksitz ihres Einsatzwagens feststellten, wurden sie stutzig. Sie wurde einer Leibesvisitation unterzogen.

Heraus kam, dass sie in ihrer Vagina eine Meth-Pfeife sowie eine verschlossene Spritze versteckt hatte. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht, dort wurden ihr Glasstückchen aus der Vagina entfernt.

Zuvor gab es bereits eine Frau, die in ihrer Vagina eine geladene Waffe und in ihrem Hintern ein Tütchen Crystal Meth versteckt hatte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Steilstoff
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Vagina, Spritze, Meth, Drogenbesitz, Pfeife
Quelle: amerika-nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

São Paulo: Braut wollte per Hubschrauber zu Hochzeit und verunglückte tödlich
Graz: Sex-Attacke im Zug von zwei Afghanen
Hamburg: Bereits mehrere Strafanzeigen gegen Anne Will

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.12.2013 13:42 Uhr von Stephan1976
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
Bestimmt eine Menge.Immerhin passt duch den Geburtskanal auch das Kind.Ich denke mir,dass auf dieser Weise auch hier in Deutschland dass meiste Geld über die Grenze geschmuggelt wird.
Kommentar ansehen
06.12.2013 13:50 Uhr von AdiSimpson
 
+42 | -1
 
ANZEIGEN
@Stephan1976
erklärt auch warum es dann gewaschen werden muss...
Kommentar ansehen
06.12.2013 14:03 Uhr von BerndLauert
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
hässliches Wrack!
Kommentar ansehen
06.12.2013 14:06 Uhr von Biene_Maya
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Die muss ja echt verzweifelt sein.bissi eklig ist es schon
Kommentar ansehen
06.12.2013 14:35 Uhr von rolling_a
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
@highnrich1337
Tourette?
Kommentar ansehen
06.12.2013 14:54 Uhr von Schäff
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor
Hintern klingt nicht so schön, besser heißt es Gesäß. Diese Bezeichnung sorgt dann auch beim Arzt für weniger Schmunzeln. ;-)
Und der Raum zwischen den beiden Gesäßhälften ("Pobacken") nennt sich Analspalt.
Kommentar ansehen
06.12.2013 16:31 Uhr von Tr0llkirsche
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Du Schatz, immer wenn ich dich pimper, habe ich seltsamerweise dieses stechende Gefühl in der Eichel und danach voll den Eindruck als wäre ich auf Droge?! :D
Kommentar ansehen
06.12.2013 20:25 Uhr von OO88
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
in monster vaginas passen schon smart for 4
Kommentar ansehen
07.12.2013 09:37 Uhr von Power-Fox
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wieso hab ich direkt den song im Kopf?

http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
07.12.2013 16:29 Uhr von Ashert
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wahrscheinlich werden die meisten Drogen eh so geschmugelt, doch viel unkomlizierter als irgendwas in Päckchen zu schlucken!

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD bereitet Antrag zur Abschaffung des Rundfunkbeitrags vor
São Paulo: Braut wollte per Hubschrauber zu Hochzeit und verunglückte tödlich
USA: Mysteriöse Datenfirma will Donald Trumps Sieg ermöglicht haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?