06.12.13 12:41 Uhr
 104
 

Entwicklung: Ölpreis bleibt seit Jahren stabil

Der Ölpreis ist erstmals seit Jahren deutlich stabiler und schwankt nicht so dramatisch wie früher. Dies ist anscheinend darauf zurückzuführen, dass Erdöl abhängige Länder wie die USA verstärkt auf Eigenförderung setzen.

Die OPEC-Länder hingegen sorgen für einen stabilen Preis, mit dem sowohl Produzenten als auch Verbraucher leben können. Allerdings könnten diese die Fördermenge etwas zurückfahren, um einen Ölpreisverfall zu verhindern.

Zuletzt stabilisierten Meldungen aus den USA den Ölpreis, weil diese deutlich mehr Erdöl-Reserven ansammeln als bisher. Zudem greift die USA auf neue Fördermethoden wie das umstrittene Fracking zurück und kann sich damit langfristig mehr unabhängig stellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Higharcher
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Ölpreis, Entwicklung, stabil
Quelle: www.handelsblatt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BGH: Sofortueberweisung.de kein zumutbares Zahlungsmittel
Chinesen empört über sexistische Audi-Werbung: Frau wie Gebrauchtwagen behandelt
Schottische Insel mit Mord in Vergangenheit günstig zu verkaufen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.12.2013 13:14 Uhr von magnificus
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
In der Quelle geht es um den Vergleich mit Benzinpreisschwankungen.
"Denn an den Rohstoffbörsen schwankt der Ölpreis seit drei Jahren deutlich weniger als der Benzinpreis an den Zapfsäulen.
Der Ölpreis schwankt sehr wohl. Nämlich heftig zwischen ~75 und ~115 Dollar seit 2011.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 40 Millionen Euro für G20-Geschädigte
Polen: Umstrittenes Justizgesetz verabschiedet
Chester Bannington (Linkin Park) geht Selbstmord in seiner Villa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?