06.12.13 11:53 Uhr
 523
 

Alice Schwarzer sieht Parallelen bei Prostitution und Pädophilie

Die Feministin Alice Schwarzer ist davon überzeugt, dass es in der Debatte um das Prostitutionsgesetz bei Prostitution und Pädophilie viele Gemeinsamkeiten gibt.

In beiden Fällen ginge es in erster Linie um Macht und Sexualpolitik. So haben in der Prostitution Männer Macht über finanziell abhängige Frauen.

"Das Entscheidende bei Pädophilie wie Prostitution ist das Machtgefälle: das zwischen Erwachsenen und Kindern wie zwischen (zahlenden) Männern und (bezahlten) Frauen", so Schwarzer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Gesetz, Debatte, Prostitution, Alice Schwarzer, Pädophilie
Quelle: www.zeit.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Feministin Alice Schwarzer über Donald Trump: "Weiße Männer sind das Problem"
Steueraffäre: Alice Schwarzer verliert vielleicht Bundesverdienstkreuz
Alice Schwarzer kritisiert Angela Merkels Flüchtlingspolitik

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.12.2013 11:56 Uhr von muhkuh27
 
+24 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn ich irgendwo arbeite bin ich auch finanziell abhängig vom Chef und habe zu tun was er sagt.
Dafür wird man schließlich auch bezahlt..
Kommentar ansehen
06.12.2013 12:00 Uhr von jo-28
 
+25 | -2
 
ANZEIGEN
Ich sehe Parallelen bei Grenzenloser Dummheit und Alice Schwarzer, bekomme ich jetzt eine News?
Kommentar ansehen
06.12.2013 12:00 Uhr von Niniel
 
+20 | -0
 
ANZEIGEN
Bei der Alten schäm ich mich jedesmal aufs Neue das ich eine Frau bin.
Kann die nicht mal jemand zum Schweigen bringen?Die sorgt mit ihrer Art doch erst dafür das es zu diesem Kampf der Geschlechter kommt.
Kommentar ansehen
06.12.2013 12:00 Uhr von nchcom
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
Und ich sehe parallelen zwischen Schwachsinn und Alice Schwarzer
Kommentar ansehen
06.12.2013 12:13 Uhr von Mecando
 
+17 | -0
 
ANZEIGEN
"So haben in der Prostitution Männer Macht über finanziell abhängige Frauen."

Übe ich als Kunde auch Macht über den finanziell abhängigen Bäcker aus?
Sollten wir jetzt das Bäckerhandwerk verbieten?

Dumme Argumentation dieser Frau...
Kommentar ansehen
06.12.2013 12:24 Uhr von Shifter
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
wie unfassbar hirnlos diese frau doch ist
Kommentar ansehen
06.12.2013 12:25 Uhr von DieTechFunktioniert
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Jo- Männer sind nur schwanzgesteruert. Und jo, Männer die nicht nur schwanzgesteuert sind, würden wohl auch nicht Pädophil werden. Aber ist die Frau sich eigentlcih im klaren darüber, dass sie dadurch Pädohpilie verharmlost?
Kommentar ansehen
06.12.2013 12:29 Uhr von DieTechFunktioniert
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
"In beiden Fällen ginge es in erster Linie um Macht "
äh, sorrsy - aber nicht alle Männer die zu Prostituzierten gehen, machen das aus sadistisch Gründen heraus, sondern einfach nur, um Sex zu haben. (keine ahnunfg warum, ich kanns mir geauso gut selbst besorgen)
Kommentar ansehen
06.12.2013 12:44 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Blacky scheint ja immer weiter von uns zu entschweben...
Kommentar ansehen
06.12.2013 13:22 Uhr von psycoman
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Bei der Emma arbeiten doch auch Leute für Geld, oder? Sie sind finanziell davon abhängig, macht das Alice Schwarzer pädophil oder zu einer Zuhälterin?
Kommentar ansehen
06.12.2013 14:54 Uhr von schrottnews_ad_hoc
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
alice schwarzer* hat als arbeitgeberin macht über die finanziell abhängigen angestellten der emma, alice schwarzer* ist somit vergleichbar mit einem zuhälter, freier oder pädophilen. alice schwarzer* nutzt dieses abhängigkeitsverhältnis aus um von ihren prostituierten (angestellten) leistungen einzufordern die diese von sich aus nicht erbringen würden.

selten so eine dämliche argumentation gelesen, so langsam wird die alte senil.

* lässt sich durch jeden beliebigen arbeitgeber ersetzen.
Kommentar ansehen
23.01.2014 11:58 Uhr von Rychveldir
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Machtfantasien kann man auch mit erwachsenen ausleben, ich denke die Sicht dieser Frau auf Pädophilie ist etwas vereinfachend. Ginge es nur darum, würden sich die Leute nicht frewillig dem Risiko aussetzen, für Pädophilie verurteilt zu werden. Man sucht sich nicht aus, worauf man steht.

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Feministin Alice Schwarzer über Donald Trump: "Weiße Männer sind das Problem"
Steueraffäre: Alice Schwarzer verliert vielleicht Bundesverdienstkreuz
Alice Schwarzer kritisiert Angela Merkels Flüchtlingspolitik


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?