06.12.13 09:31 Uhr
 142
 

Breit gemacht: MEC Design verpasst E-Klasse Coupé/Cabrio Widebodykit

Mit dem Modell W207 stellt Mercedes die Coupé- und Cabrio-Versionen seiner flotten E-Klasse, die manchen Tuner aber noch nicht ganz gefallen. MEC Design hat nachgebessert.

Der Fahrzeugveredler aus Berlin hat dem aktuellen E-Klasse Coupé und Cabrio ein Widebodykit angeschnallt, das quasi einer Rundumkur entspricht. Bestandteile des Kits sind nämlich Kotflügel, Seitenteile, Türpanels, Stoßstangen, Motorhaube oder Heckspoiler.

Die Frontstoßstange zeigt außerdem eine Spoilerlippe oder LED-Lichter, das Heckpendant wieder einen Diffusor. Am Motor der E-Klasse änderte MEC Design hingegen nichts.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Design, Klasse, Cabrio, Coupé, Coup
Quelle: www.motormaxime.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen
Maserati Alfieri auch als Elektroversion

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?