06.12.13 07:26 Uhr
 507
 

"Battlefield 4": Addons auf Eis gelegt - Spiel soll erst fehlerfrei laufen

Spiele-Entwickler Dice und Publisher-Riese Electronic Arts haben Addons und weitere Projekte zum Shooter "Battlefield 4" zunächst auf Eis gelegt. Grund für die Maßnahme ist, dass zunächst alle Fehler in "Battlefield 4" behoben werden sollen.

"Als erstes möchten wir unseren Fans da draußen dafür danken, dass sie uns durch das Spielen von Battlefield 4 unterstützen. Wir wissen, dass wir noch einen langen Weg vor uns haben, bis das Spiel fehlerfrei läuft - das hat für uns absolut oberste Priorität", so Electronic Arts.

Die Erweiterung "China Rising" sei nur veröffentlicht worden, weil die Entwicklung ohnehin schon im finalen Stadium gewesen sei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Spiel, Eis, Battlefield, Battlefield 4
Quelle: www.gamestar.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.12.2013 07:33 Uhr von Marknesium
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Finde ich gut so !
Kommentar ansehen
06.12.2013 09:01 Uhr von smart1985
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Abgesehen vom Sound BUG habe ich und hatte ich bisher keine probleme auf Ultra ist das spiel einfach nur unglaublich KINO
Kommentar ansehen
06.12.2013 09:58 Uhr von CoffeMaker
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"wozu haben die eigentlich ne beta gemacht? (lächerliche 4-5 tage oder was das waren) "

Waren ca 15 - 17 Tage. Was aber trotzdem noch zu wenig ist.

" Wie kann man einfach so das Spiel raus bringen mit den Bugs? "

Zeitdruck. Man wollte unbedingt vor CoD das Spiel auf den Markt bringen, man hatte wohl angst das wenn CoD vorher rauskommt dann keiner mehr Battlefield kaufen würde :)
Kommentar ansehen
06.12.2013 12:08 Uhr von jo-28
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Gibt nix langweiligeres als die aktuellen Shooter. Waffen, Story, Levels alles der gleiche Mist wie seit x Jahren.
Kommentar ansehen
06.12.2013 14:48 Uhr von CoffeMaker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Faboan und das sind nur die Bugs
dann gibt es noch die ganzen Logikfehler

- Lampe für Scharfschützengewehr? Hä?
- Visiereinstellung 200/300/400/500/1000? Wo sind die für zwischen 500 und 1000?
- was hat der Schnellhebel mit dem Zweibein zutun?
- Geschossgeschwindigkeiten zu niedrig? Auf 600 Meter fast im 45° Winkel schießen?
- Lauf und Fahrgeschwindigkeit zu hoch? Speedy Gonzales lässt grüßen.

und garantiert noch einiges mehr.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?