05.12.13 21:10 Uhr
 453
 

Radeberg: Wohnungsbaugenossenschaft zahlt ihren Mietern Weihnachtsgeld

An der Wohnungsbaugenossenschaft Radeberg können sich viele Arbeitgeber ein Beispiel nehmen, denn die zahlt ihren 1.800 Mietern Weihnachtsgeld. "Je nach Wohnungsgröße sind das 35 bis 130 Euro", so Chefin Susann Sembdner (51).

"Jetzt erhalte ich rund 100 Euro vom Vermieter. Das ist toll. Das Geld kann ich zu Weihnachten gut gebrauchen", freut sich Mieterin und angehende Polizistin Johanna Schütze (20), die von ihrem Arbeitgeber Freistaat kein Geld für Weihnachten erhält.

In den kommenden Tagen wird die Freitaler Wohnungsgenossenschaft Gewo ihren 2.360 Mietern ebenfalls Weihnachtsgeld in Höhe von vier Prozent der Nettokaltmiete auszahlen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Wohnung, Vermieter, Weihnachtsgeld, Radeberg
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

McKinsey berechnet für BAMF-Beratung 2000 Euro Tagessatz bei Praktikanten
"Game of Thrones": Erfinder der Dothraki-Sprache lehrt nun an Eliteuni Berkeley
Österreich: Vertrag mit Gebäudefirma - Postbeamte wechseln auch Glühbirnen aus