05.12.13 19:41 Uhr
 54
 

Ratgeber Auto: So werden Schlitten und Skier richtig transportiert

Viele werden demnächst in die schneesicheren Gebiete in den Urlaub fahren. Als Transportmittel für unter anderem Skier und Schlitten kommen dabei die eigenen Pkws in Frage.

Doch wer sein Sportgerät nicht richtig befestigt, kann sowohl die eigenen Insassen als auch andere Verkehrsteilnehmer gefährden. Als beste Transportoption kommen Dachträger oder -boxen und die Ladeflächen von Kombis sowie Kofferräume mit Durchladesystemen in Frage.

Ferner sollte man Skier mit Spanngurten sichern, um sie gegen plötzliche Bremsmanöver abzusichern. Beim Kauf einer Box ist darauf zu achten, dass sie abschließbar ist. Außerdem sollte die Box über ein kontrolliertes Prüfzeichen für Sicherheit verfügen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Urlaub, Ratgeber, Transport, Schlitten, Skier
Quelle: www.auto.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Abgasskandal: Verkehrsministerium löschte Kritik aus Untersuchungsbericht
VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Punkte in Flensburg jetzt jederzeit online einsehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.12.2013 21:04 Uhr von Pils28
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Alles Gepäck formschlüssig nach vorne verstauen und gegen verrutschen sichern. Lernt man in der Fahrschule.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?