05.12.13 17:58 Uhr
 149
 

Java und Adobe-Produkte Hauptangriffsziele von Hackern

Eine über zehn Jahre angelegte Studie hat heraus gefunden, dass die meisten Angriffe über die Programmiersprache Java oder das Format PDF erfolgen.

Anscheinend ist der Adobe Reader, sowie Java damit das anfälligste Scheunentor für sogenannte "Exploits", Sicherheitslücken die zur Ausführung von Schadcode auf dem Computer genutzt werden können.

Fraglich ist jedoch, wie diese Einfallstore abgestellt werden können, da sie zu den meist genutzten Anwendungen zählen. Entsprechende Browser können zwar veralte Versionen blockieren, aber trotzdem nicht jeden Fall berücksichtigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Higharcher
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Ziel, Java, Hackerangriff, PDF, Adobe Reader
Quelle: www.chip.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?