05.12.13 17:46 Uhr
 755
 

Wunder?: Mann überlebt 72 Stunden am Grund des Atlantiks

Ein nigerianischer Koch überlebte nach dem Versinken seines Schiffes am Grund des Atlantiks unglaubliche 72 Stunden (ShortNews berichtete).

Nun geht das Video über seine Rettung um die Welt. Bei dem Unglück starben alle anderen Crewmitglieder.

Dem Mann war es gelungen, in einer Luftblase auszuharren und auf seine Rettung, an die er nicht mehr glaubte, zu warten. "Ich war benommen und überall war es dunkel, als ich von einem Ende der kleinen Kabine zur anderen geworfen wurde", so der Gerettete.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Video, Grund, Atlantik, Überleben
Quelle: www.deutsch-tuerkische-nachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Demenzkranker bringt seine Frau um und vergisst Mord
Unfall bei NSU-Eskorte in München: Beate Zschäpe erleidet Gehirnerschütterung
USA: Gericht verhindert Abschiebung von 100 katholischen Irakern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.12.2013 17:56 Uhr von Sarkast
 
+13 | -3
 
ANZEIGEN
Es gibt keine Wunder.

Auch dieser Vorfall ist wissenschaftlich zu erklären.
Kommentar ansehen
05.12.2013 18:01 Uhr von magnificus
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
" am Grund der Atlantik"

Und wieder muss korrigiert werden. Nur Lügen, Hetze und Fehler über Fehler
Kommentar ansehen
05.12.2013 18:31 Uhr von Strassenmeister
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn ich Quelle und News vergleiche ist der Atlantik 30 Meter tief.Also könne wir die Bismarck und Titanic heben.

(mit bisserl Ironie geschrieben)
Kommentar ansehen
05.12.2013 18:39 Uhr von Jlaebbischer
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Man kann auch am Grund des Atlantiks sitzen, wenn man sich am Strand ins Wasser setzt.

Von daher wäre die Angabe, dass das Schiff 30 Meter tief gesunken war, Sinnvoll gewesen. Aber Laberal halt. Wenn man ne News schnell hinrotzen muss, um Shorties zu bekommen, gehen schon mal wichtige Infos verloren.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ousmane Dembélé möchte BVB erst seit Thomas-Tuchel-Entlassung verlassen
Bettina Wulff gesteht: "Ich würde meinen Mann immer wieder heiraten"
Lilly Becker jammert in Reality-Show: "Ich bin mega notgeil. Verdammt!"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?