05.12.13 15:39 Uhr
 419
 

USA: Hilfegesuch gegen Premier Erdogan? - Türkische Opposition klopft bei Obama an

Die türkische Opposition erhofft sich bei ihren Sturzversuchen von Ministerpräsidenten Recep Tayyip Erdogan Hilfe aus den USA. So sagte CHP-Chef Kemal Kilicdaroglu vor seiner Abreise in die USA, er und Präsident Barack Obama seien "aus demselben Holz geschnitten".

Diesbezüglich besucht Kilicdaroglu mehrere Lobbyisten in den USA. Hochrangige Offizielle der US-Regierung werden Kilicdaroglu jedoch nicht empfangen. Präsident Obama zeigte sich an ihm nicht interessiert. Der CHP-Chef traf daraufhin seine Europa-Beraterin Karen Donfried.

Donfried soll den CHP-Chef unter anderem gefragt haben, wie die CHP das Demokratie-Paket von Erdogan sehe und was ihre wirtschafts-politischen Ziele seien.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Türkei, Barack Obama, Opposition
Quelle: www.deutsch-tuerkische-nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barack Obama warnt Donald Trump in seiner letzten Rede vor Invasionen
Bob Dylan gibt auch Barack Obama Korb: Keine Nobel-Ehrung im Weißen Haus
Laut Barack Obama wird seine Frau niemals für die US-Präsidentschaft kandidieren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.12.2013 17:06 Uhr von praesens2013
 
+2 | -12
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
05.12.2013 22:20 Uhr von CrowsClaw
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Weltmacht wird die Türkei nicht. Dazu müsste sie erstmal eine der Supermächte überwinden und das dürfte noch sehr lange dauern.
Zur Zeit, sind sie von einer Weltmacht weit entfernt.
Kommentar ansehen
06.12.2013 02:38 Uhr von praesens2013
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
@ SerienEinzelfall

Dann beantworte mal diese Fragen du Klugscheisser,

Hat Deutschland seine Wirtschft nicht auf "Pump finanziert"?
Warum gibt es einen Gottesstaat in der EU und keine Sau stört sich daran?

Hör auf dieses schöne Wort Türkei in deinen dreckigen Mund zu nehmen und wenn du meine Fragen nicht beantwortest oder kannst, bist du der größte Hur****** den es auf diesen Planeten gibt.

[ nachträglich editiert von praesens2013 ]
Kommentar ansehen
10.12.2013 12:22 Uhr von smart1985
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In allen Ländern gibt es Probleme . Die Deutsche Wirtschaft hat Jahre gebraucht um heute da zu stehen wo sie ist. Wenn man überlegt das wir 1/3 des weltweiten Exporte ausmachen ist das beträchtlich. Wir wurden sogar ermahnt O.o
kA wenn das Ausland unsere Güter so gerne kaufen ist das völlig in Ordnung :) Ansonsten kann man ja die Käufer ermahnen ist ja nicht so als wäre Deutschen Waren so billig das wir die weltmarkte pumpen ...
Die Deutschen mögen die Türken nicht besonders weil diese einfach eine ganz andere Mentalität haben. Die Türken sind aufbraussend und die Allgemeine überzeugung ist wohl auch das Sie schnell Gewaltätig werden.
Ich mache gerne in der Türkei Urlaub und wenn ich mich dort mit den Menschen unterhalte höre ich immer wieder das die jenigen die in DE sind grösstenteils Verbrecher sind die dort keiner haben will .... Ander seits dürfen Türkische Kellner im 5 Sterne Hotel im Keller übernachten und die reste vom Büffet haben ....

so schlecht ist es also doch nicht im neuem Weltreich

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barack Obama warnt Donald Trump in seiner letzten Rede vor Invasionen
Bob Dylan gibt auch Barack Obama Korb: Keine Nobel-Ehrung im Weißen Haus
Laut Barack Obama wird seine Frau niemals für die US-Präsidentschaft kandidieren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?