05.12.13 13:42 Uhr
 263
 

Frankreich: Tätowierer sind entrüstet, weil Regierung Farbpigmente verbieten wil

Die französische Regierung hat den Zorn der Tätowierer auf sich gezogen, weil geplant ist, bestimmte Farbpigmente zu verbieten.

Aus Gesundheitsgründen sollen 59 Farbstoffe verboten werden, obwohl laut Tätowierern hier kein Zusammenhang zwischen Hautkrebs und den farbigen Tattoos bestehe.

"Wenn die Verordnung aufrecht erhalten wird, dann müssen die professionellen Tätowierer ihre Läden womöglich schließen - zugunsten heimlicher Tattoo-Studios zu Hause, ohne jegliche Gesundheitsvorkehrungen, die sich ihre Farbpigmente in China beschaffen", so der Pariser Tattoo-Künstler Tin-Tin.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Frankreich, Regierung, Tattoo
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorzelle - Generalbundesanwalt Frank sieht Gefahr in radikalen Reichsbürgern
Merkel fordert von EU endlich gemeinsame Flüchtlingspolitik