05.12.13 13:34 Uhr
 253
 

Wolfenbüttel: Einige Seiten eines uralten Buches sind zu bewundern

In Wolfenbüttel sind ab dem 06. Dezember einige Seiten aus dem Evangeliar Heinrichs des Löwen zu bewundern.

Nun werden ab kommenden Samstag sechs Wochen lang einige Seiten des wertvollen Buches in der Herzog August Bibliothek zu sehen sein.

Die Bibliothek zahlte damals über 16 Millionen Euro für das Kunstwerk.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: .clematis.
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Buch, Wolfenbüttel
Quelle: www.ndr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zehn-Punkte-Plan: Bundesinnenminister de Maiziere wirbt für deutsche Leitkultur
Wittenberg: Evangelische Kirche präsentiert Roboter, der automatisch segnet
Colorado: "International Church of Cannabis" vergöttert das Marihuana

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.12.2013 15:19 Uhr von JesseJames
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Mehr solcher News bitte!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordirak: 36 Jesiden vom IS befreit
Tecklenburg: Autofahrer schlief betrunken am Steuer ein - Polizisten weckten ihn
Deutsche können Kindersex einfach nicht lassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?