05.12.13 13:11 Uhr
 467
 

UPS hat bereits Minidrohnenflotte

UPS hält den Einsatz von Minidrohnen für die Paketlieferung für einen interessante Möglichkeit die Lieferkette zu beschleunigen.

UPS verfügt bereits über eine Drohnenflotte und könnte binnen zwei Jahren tatsächlich an den Start gehen. Probleme hat man momentan aber noch mit Hindernissen, die in der Flugbahn plötzlich auftauchen.

Ferner gilt es auch noch den rechtlichen Rahmen abzustecken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sittichvieh
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Drohne, Zustellung, UPS
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hacking: Jedes Jahr werden über eine Million Rechner für Botnetze gekapert