05.12.13 13:01 Uhr
 230
 

Bonn: Auch DHL testet Paketdrohne

In Bonn soll der DHL Paketkopter bereits nächste Woche im Rahmen eines Tests Päckchen ausliefern.

Mitarbeiter können dann bei einer Apotheke Erkältungsmittel bestellen, die über 2,7 km zum Posttower geflogen werden soll. Zwischen dem 9. und 13. Dezember kann man dies zwischen 12 und 14 Uhr auf der Wiese hinter dem Tower beobachten.

DHL betrachtet die Lieferung per Drohne allerdings als Innovationsprojekt. Konkrete Pläne bestehen nicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sittichvieh
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Test, Drohne, DHL
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler fordert verpflichtendes Lesen von Texten, die man teilen möchte
CIA-Chef sieht Sicherheitsrisiko: Donald Trump will jedoch weiterhin twittern
EU-Kommission: Nervige Cookie-Warnungen sollen wieder weg

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.12.2013 15:07 Uhr von ThomasHambrecht
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Für die Laute, die nicht ein bis zwei Tage vorher merken, dass sie irgendetwas brauchen und rechtzeitig bestellen müssen.
Und im Zeitalter von Facebook hat man ja keine Freunde mehr, die einem rasch etwas besorgen können.

Wahrscheinlich bestellt man in ferner Zukunft erst dann Papier, wenn man am Kopierer steht und das Papier komplett alle ist - würde man 1 Tag vorher nicht merken.
Und auch Weihnachten kommt immer so unverhofft.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rassistischer Deutschland Hasardeur macht Propaganda
Inzest-Deutsche: Sohn vergewaltigt Mutter im Suff- Ihr stöhnen machte ihn an...
Wie beim IS - Kinder erst von Neonazis vergewaltigt, dann an andere verkauft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?