05.12.13 12:56 Uhr
 57
 

EU genehmigt Nokia-Übernahme durch Microsoft

Die EU ist dem Vorbild der Behörden in den USA gefolgt und hat den Milliardendeal zwischen Nokia und Microsoft ebenfalls genehmigt.

Kartellrechtlich sieht man in der EU keine Hindernisse, da Microsoft und Nokia bisher wenig gemeinsame Tätigkeitsfelder hatten.

Microsoft übernimmt mir dem einstigen Kerngeschäft der Finnen auch 32.000 Mitarbeiter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sittichvieh
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: EU, Microsoft, Übernahme, Nokia
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Game of Thrones": Erfinder der Dothraki-Sprache lehrt nun an Eliteuni Berkeley
Österreich: Vertrag mit Gebäudefirma - Postbeamte wechseln auch Glühbirnen aus
Teilzeitarbeit in Deutschland immer beliebter - Vollzeit nimmt ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München feiert 5. Meistertitel in Folge
Boxen: Klitschko verliert WM-Kampf durch technischen K.o.
Prien am Chiemsee: Frau vor Supermarkt mit Messer getötet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?