05.12.13 12:56 Uhr
 60
 

EU genehmigt Nokia-Übernahme durch Microsoft

Die EU ist dem Vorbild der Behörden in den USA gefolgt und hat den Milliardendeal zwischen Nokia und Microsoft ebenfalls genehmigt.

Kartellrechtlich sieht man in der EU keine Hindernisse, da Microsoft und Nokia bisher wenig gemeinsame Tätigkeitsfelder hatten.

Microsoft übernimmt mir dem einstigen Kerngeschäft der Finnen auch 32.000 Mitarbeiter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sittichvieh
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: EU, Microsoft, Übernahme, Nokia
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Griechenland: Einnahmenüberschuss soll an arme Bürger verteilt werden
Niedersachsen: Deutsche Bahn plant Alkoholverbot in Regionalverkehr
Rechter Shitstorm gegen Drogeriemarkt Bipa wegen Frau mit Kopftuch in Werbung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Südhessen: In totem Säugling wurden Drogenspuren gefunden
Wien: Polizeieinsatz gegen Parlamentsmaskottchen wegen Verhüllungsverbot
"Playboy": Erstmals Transsexuelle Playmate des Monats


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?