05.12.13 12:56 Uhr
 57
 

EU genehmigt Nokia-Übernahme durch Microsoft

Die EU ist dem Vorbild der Behörden in den USA gefolgt und hat den Milliardendeal zwischen Nokia und Microsoft ebenfalls genehmigt.

Kartellrechtlich sieht man in der EU keine Hindernisse, da Microsoft und Nokia bisher wenig gemeinsame Tätigkeitsfelder hatten.

Microsoft übernimmt mir dem einstigen Kerngeschäft der Finnen auch 32.000 Mitarbeiter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sittichvieh
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: EU, Microsoft, Übernahme, Nokia
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutscher Jagdverband spricht sich für Katzensteuer aus
Halle(Saale): Von 100 eingestellten Flüchtlingen kommt nur noch einer
Evian-Wasser zur "Mogelpackung des Jahres" gewählt