05.12.13 12:38 Uhr
 97
 

Amnesty International warnt: Nordkorea weitet Arbeitslager aus

Obwohl in Nordkorea kein Geld für das Volk da ist, gibt die Regierung offenbar viel für den Ausbau von Internierungslager aus, wie Satellitenfotos beweisen.

Die beiden größten Arbeitslager wurden nun noch weiter ausgebaut, wie nun Amnesty International warnt.

Ein Lager ist mit 560 Quadratkilometern fast doppelt so groß wie das Münchner Stadtgebiet.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Nordkorea, Amnesty International, Arbeitslager
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amnesty International: IS benutzt Zivilisten gezielt als Schutzschilde
Türkei: Führende Mitarbeiter von Amnesty International verhaftet
Amnesty International: 2016 weniger Hinrichtungen, dagegen mehr Todesurteile

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amnesty International: IS benutzt Zivilisten gezielt als Schutzschilde
Türkei: Führende Mitarbeiter von Amnesty International verhaftet
Amnesty International: 2016 weniger Hinrichtungen, dagegen mehr Todesurteile


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?