05.12.13 11:52 Uhr
 579
 

Die Deutschen ziehen die Qualität von Samsung der von Apple vor

Das Institut Allensbach hat im Rahmen einer Studie feststellen können, dass Samsung in Deutschland beliebter ist als Apple. Auch in Sachen Qualität konnte Samsung bei den Deutschen einen großen Schritt nach vorne machen.

"Dass die Markenwahrnehmung von Samsung heute gleich positiv oder in Teilen sogar besser ist als die Markenwahrnehmung von Apple, verdankt Samsung einer kontinuierlich verlaufenden, deutlichen Verbesserung des Markenimages", so die repräsentative Studie.

Darüber hinaus beherrscht Samsung den Smartphone-Markt in Deutschland. Während Apple nur 28 Prozent des Marktes für sich in Anspruch nimmt liegen 41 Prozent der Marktanteile bei Samsung.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Apple, Samsung, Qualität
Quelle: business.chip.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz
Google Chrome wird zukünftig vielen SSL-Seiten das Vertrauen entziehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.12.2013 12:32 Uhr von Darkness2013
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
Ist nur Logisch würde auch Lieber ein Samsung kaufen als so ein NSAPhone.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour
Goslar: 18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt
Pinneberg: Familienvater darf mit Zweitfrau zum Wohl der Kinder zusammenwohnen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?