05.12.13 11:21 Uhr
 11.042
 

USA: Lotto-Multimillionär verliert alles und stirbt einsam mit Schulden

41 Millionen Dollar gewann der Arbeitslose David Lee Edwards 2001 im amerikanischem Powerball Lotto. Das Glück hielt aber nicht lange an.

Nach anfänglicher Zurückhaltung hat er in nur fünf Jahren sein gesamtes Vermögen für Villen, teure Autos und sogar ein Flugzeug ausgegeben. Zudem wurde er heroin- und kokainsüchtig und steckte sich mit Hepatitis an.

Am Ende erlag er verarmt und von seiner Frau verlassen seiner Krankheit. Seiner Tochter, die in einem Vergnügungspark arbeitet, hinterließ er keinen Cent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Quality
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Lotto, Schulden, Multimillionär
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schüler geben gefundene 30.000 Euro ab und bekommen Schokolade als Finderlohn
Diese Vornamen finden Männer bei Frauen am attraktivsten
Calgary: Sieben Pinguine in Zoo ertrunken, obwohl sie sehr gute Schwimmer sind

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.12.2013 11:21 Uhr von Quality
 
+36 | -7
 
ANZEIGEN
Klingt ganz so als ob er alles falsch gemacht hat was man falsch machen kann. Geld verändert den Charakter. Ruhe in Frieden.
Kommentar ansehen
05.12.2013 11:36 Uhr von Funkensturm
 
+2 | -22
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
05.12.2013 11:46 Uhr von TyranosaurusPex
 
+8 | -17
 
ANZEIGEN
YOLO!
Kommentar ansehen
05.12.2013 11:51 Uhr von Lucianus
 
+30 | -1
 
ANZEIGEN
"schade das selten leute im lotto gewinnen, die auch mal was sinvolles damit anfangen und nicht drogenabhängig und wahnsinnig dumm werden"

Es wird weltweit durch Lotterien so gut wie jede Woche einer Millionär.
Einmal im Jahr liesst man etwas über jemanden der es Verprasst und hinterher weniger hat als vorher.

Die allermeisten und eben nicht "selten" fangen etwas Sinnvolles damit an.
Kommentar ansehen
05.12.2013 12:45 Uhr von ms1889
 
+5 | -10
 
ANZEIGEN
auch reich sein muß man lernen, unsere familie zB ist schon immer "reich". ich erlebe immer wieder neureiche die protzen und sich dabei finazell übernehmen, ohne den überblick zu behalten.
wie gesagt wenn mann mit "reich sein" nicht aufwächst ist es sehr schwer diesen reichtum zu erhalten.
Kommentar ansehen
05.12.2013 12:47 Uhr von White-Tiger
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@Pex
Nix YOLO!
Dann hätte er sein Geld in seine Gesundheit Investiert und sich ein sicheres Auto + Leibwächter besorgt!
Weil YOLO und so.
Das war einfach nur Dumm :)!

Also YOLO immer anschnallen, Verhüten und gesundes Essen!

@jauchegrube
Hast du eine Frau, Kind oder Freunde?
Ich denke ja nicht, sonst würdest du nicht so etwas schreiben bzw. du Trollst hier nur.
Wobei das auchecht Dumm ist, ich wüsste ja besseres mit meiner Zeit anzufangen.

[ nachträglich editiert von White-Tiger ]
Kommentar ansehen
05.12.2013 12:50 Uhr von ted1405
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
So ganz verstehe ich solche Nachrichten nie.

Wenn man sich Villen kauft, lösen die sich in Luft auf?
Oder Autos und Flugzeuge? Oder sind es nicht eher irgend welche dubiosen Geldanlagen, wo das Geld dann plötzlich verschwindet und sogar Schulden bleiben?
Kommentar ansehen
05.12.2013 13:10 Uhr von Kabawicht
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Manche Leute wissen nix zu schätzen und wissen auch nicht mit Geld um zu gehen.
Kommentar ansehen
05.12.2013 13:23 Uhr von tommlinger
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
na craven...du musst es ja wissen...hast wohl selbst schon drei mal im lotto gewonnen?...mann mann mann....Fäkalien der Weisheit!...weiter so, du brauchst nicht mal die mio´s....lol
Kommentar ansehen
05.12.2013 13:36 Uhr von TyranosaurusPex
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@White-Tiger

Ich glaube du hast den Sinn hinter YOLO! nicht verstanden. Die heute Jugend benutzt dies um (meinst unüberlegtes) impulsives Handeln zu begründen.

Beispiel:
"Soll ich mir den Pullover kaufen auch wenn ich danach kein Geld mehr habe? Ach was soll, YOLO!"
Kommentar ansehen
05.12.2013 13:37 Uhr von StraßenKind
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
White Trash...
Kommentar ansehen
05.12.2013 14:11 Uhr von White-Tiger
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ja solche Kiddies kenne ich die Rechtfertigen so das Fremdgehen und Pralen damit auf FB, G+ und co. :)!
Ich wünsch den Leuten dann immer das man das mit Ihnen macht, dann bin ich zur stelle um YOLO zu schreiben :D!
Mir ist auch durchaus bewusst in welchem Kontext dieses Akronym steht, jedoch finde ich es sehr dumm. Bin aber vielleicht auch einfach zu alt.
Kommentar ansehen
05.12.2013 17:44 Uhr von blaupunkt123
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eigentlich unfassbar.

Das erste wäre doch, dass man die paar Millionen bei drei oder vier Versicherungen als Sofortrente einzahlt.
Den Rest gut anlegt.

So bekommt man Monat für Monat ein paar Tausend Euro und das sicher bis zum Lebensende.
Kommentar ansehen
05.12.2013 18:17 Uhr von Korin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
" Klingt ganz so als ob er alles falsch gemacht hat was man falsch machen kann. Geld verändert den Charakter. Ruhe in Frieden. "

Geld kann(!) den Charakter verändern.
Ballerspiele können(!) agressiv machen....etc.
Kommentar ansehen
05.12.2013 19:12 Uhr von Seriouz
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn ich eine so große Summe Geld gewinnen würde, würde ich bestimmt nicht zu Drogen greifen. Die krieg ich jetzt auch schon irgendwo her, da brauch ich keine Millionen für.
Lieber n Haus bauen, Auto kaufen, Geld in Firmen oder gar ein eigenes Unternehmen investieren und die ganze Welt bereisen. Das ganze am besten mit einer Frau, die du vor deinem Gewinn schon geliebt hast und ihr NICHT verheiratet seid.
Kommentar ansehen
05.12.2013 20:15 Uhr von luzifer18
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die alte jauchegrube...die den ganzen tag auf der parkbank sitzt um das free wlan zu nutzen das er mit seinem geklauten tablet von aldi nutzt um hier dummes zeug von sich zu geben.

[ nachträglich editiert von luzifer18 ]
Kommentar ansehen
05.12.2013 20:45 Uhr von lopad
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tragisch, aber auch so ziemlich alles falsch gemacht.

"Villen, teure Autos und sogar ein Flugzeug "

Was diese Leute oft vergessen ist, dass gerade Villen und Flugzeuge gewaltige Unterhaltskosten mit sich bringen. Da schrumpft dann selbst ein 40 Millionen Dollar Vermögen relativ schnell in sich zusammen.
Kommentar ansehen
05.12.2013 21:16 Uhr von Rechtschreiber
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Er hats doch richtig gemacht. Schön brav die 41 Millionen verdonnert und dann gestorben. Anders hätte er von seinem Geld nichts gehabt.
Kommentar ansehen
05.12.2013 23:52 Uhr von Mauzen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Live fast, die young.
Könnte gut sein, dass ich genau so mit so einem Gewinn umgehen würde...
Nein, mit Sicherheit nicht.

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?