05.12.13 09:50 Uhr
 72
 

Fußball/FC Bayern: Keine Wintertransfers - Kader soll zusammengehalten werden

Bayern Münchens Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge verriet jetzt, dass die Bayern in der anstehenden Winterpause keine Transfers planen.

Stattdessen liegt die Priorität darin, den vorhandenen Kader zusammenzuhalten. Und da stehen viele Vertragsgespräche an, David Alaba war nur einer von vielen.

"Es geht nicht mehr anders. Wenn man in drei Wettbewerben Titel gewinnen will, braucht man einen breiten Kader. Erst recht nächstes Jahr. Die WM wird die Spieler bis zur Oberkante belasten - körperlich wie mental", so Rummenigge.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Bayern München, Kader
Quelle: www.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München gewinnt 3:0 in CL-Spiel gegen Celtic Glasgow
Fußball: Heynckes soll Trainer des FC Bayern München werden
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München gewinnt 3:0 in CL-Spiel gegen Celtic Glasgow
Fußball: Heynckes soll Trainer des FC Bayern München werden
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?