04.12.13 18:27 Uhr
 701
 

Umfrage: Die meisten Deutschen denken, dass die EU keine Vorteile bringt

Kein Land der EU glaubt so "europäisch" zu sein wie Deutschland, doch gerade einmal 35 Prozent der Deutschen glauben an einem Vorteil durch die Mitgliedschaft in der Europäischen Union.

Die größten Nachteile sehen die knapp 1.000 deutschen Befragten in den Themen wie Immigration (42 Prozent), so wie der Umweltpolitik (19 Prozent) und Außenpolitik (10 Prozent). Als positive Gründe gelten vor allem der Tourismus und die Reisefreiheit innerhalb der EU.

Gegenüber anderen Ländern ist Deutschland der Spitzenreiter, in der Frage "europäisch" zu sein. Denn 84 Prozent der Deutschen glauben demnach, "europäisch" genug zu sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: TyranosaurusPex
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutschland, EU, Umfrage, Vorteil, Mitgliedschaft
Quelle: deutsche-wirtschafts-nachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barbaren!: Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer,.,
Niederlande: Gericht spricht Geert Wilders schuldig - aber keine Strafe
Bundesregierung will mit Passentzug gegen Genitalverstümmelung vorgehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.12.2013 18:43 Uhr von Sarkast
 
+23 | -4
 
ANZEIGEN
Was für eine Neuigkeit!

Vorteile für Europa, Nachteile für Deutschland.
Wir finanzieren den Scheiß.....
Wie viele Milliardäre sitzen auch noch mal in Griechenland?

Deutschland schafft sich ab.
Kommentar ansehen
04.12.2013 19:19 Uhr von OO88
 
+2 | -11
 
ANZEIGEN
immigration finde ich klasse , kommen tolle frauen die man heiraten kann und schon hat mein ein neues ferien domiziel
Kommentar ansehen
04.12.2013 19:58 Uhr von Sarkast
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
Brüssel, oder die Idee mit dem Staubsauger.....

Ein paar Tausend mögen profitieren, viele Millionen müssen das bezahlen.
Kommentar ansehen
04.12.2013 21:48 Uhr von Sonny61
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Sie denken nicht - sie wissen!
Kommentar ansehen
04.12.2013 23:12 Uhr von shadow#
 
+0 | -7
 
ANZEIGEN
Dann sollen sie gehen, wenn sie unzufrieden sind.
Kommentar ansehen
04.12.2013 23:59 Uhr von Karlchenfan
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
@ shadow#

Wohin?Fast überall anders ist die Infrastruktur im direkten Vergleich Schrott.
Ich halte die generelle Idee von einem geeinten Europa eigentlich auch für gar nicht schlecht,aber die Umsetzung ist absolut mangelhaft.

[ nachträglich editiert von Karlchenfan ]

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Werkstattkette A.T.U entgeht der Firmenpleite - Einigung mit Vermietern
Barbaren!: Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer,.,
Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?