04.12.13 17:01 Uhr
 3.545
 

Original Blaster aus Star Wars soll versteigert werden

Eine Requisite aus Star Wars steht kurz vor Weihnachten, am 21. Dezember, in Hollywood zum Kauf. Das Auktionshaus erwartet für den Blaster, den Harrison Ford in den ersten beiden Filmen nutzte, einen Verkaufserlös von mindestens 200.000 US-Dollar.

Abseits dieses Sammlerstücks hat das Auktionshaus aber noch Waffen aus zwei weiteren Filmen mit Harrison Ford im Angebot.

Ein Blaster aus Blade Runner und ein Gewehr aus Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels werden ebenfalls versteigert. Doch beim Gewehr gibt es einen kleinen Haken, den der Meistbietende beachten sollte - es handelt sich um eine echte Waffe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DurdenT
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Waffe, Versteigerung, Auktion, Star Wars, Original
Quelle: www.sebsworld.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Star Wars Battlefront 2 - Größer und besser
"Star Wars"-Liebe: Carrie Fisher hatte "intensive" Affäre mit Harrison Ford
Neuer, finaler Trailer zu "Star Wars - Rogue One"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.12.2013 18:07 Uhr von Druschini
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Wo der Haken ist bleibt mir irgendwie schleierhaft...
Kommentar ansehen
04.12.2013 18:41 Uhr von Johnny Cache
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Der Haken dürfte wohl eher sein daß es sich bei Indy 4 um einen seiner schlechtesten Filme überhaupt handelt.
Und gut daß es sich um den Original-Blaster handelt. Spätere Modelle haben ja nur noch zurückgeschossen. ;)
Kommentar ansehen
04.12.2013 18:58 Uhr von Joeiiii
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Druschini:

Was wird wohl der Haken sein? Nicht jeder Hinz und Kunz darf Waffen besitzen. In Österreich braucht man beispielsweise eine Waffenbesitzkarte, um überhaupt eine Waffe haben zu dürfen. Darüber hinaus braucht man einen Waffenpaß, um die Waffe auch mit sich führen zu dürfen. Wird in Deutschland und anderern Ländern sicher auch ähnlich sein
Kommentar ansehen
04.12.2013 21:19 Uhr von jupiter_0815
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@SerienEinzelfall

Du hast auch in den USA einige Staaten in denen bestimmte Waffen verboten sind.

Aber glaube nicht das da so ein normales Gewehr darunter fällt. Wohl eher Sturmgewehre und dieses ganz große " Biest "


Einfach im Bild auf Play drücken, ist ein Video.

http://www.20min.ch/...



[ nachträglich editiert von jupiter_0815 ]
Kommentar ansehen
04.12.2013 21:21 Uhr von erw
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Hab ich was am Auge oder ist der Lauf gebogen?

Tjaja, Lukas hat damals überall nur rumgepfuscht und man nennt es die Geburtsstunde der Special Effects.
Kommentar ansehen
04.12.2013 22:20 Uhr von -Count-
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Sonderlich kreativ ist das Design nicht, als Vorbild diente eine Mauser C-96.

http://milpas.cc/...
Kommentar ansehen
04.12.2013 22:29 Uhr von Tuvok_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht alle US Bundestaaten sind im Waffenrecht gleich....

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Star Wars Battlefront 2 - Größer und besser
"Star Wars"-Liebe: Carrie Fisher hatte "intensive" Affäre mit Harrison Ford
Neuer, finaler Trailer zu "Star Wars - Rogue One"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?