04.12.13 15:40 Uhr
 182
 

Münster: Bombe in Nähe von Schloss entschärft

In Münster entdeckte ein Baggerfahrer bei Kanalbauarbeiten am heutigen Mittwochvormittag eine Bombe aus dem zweiten Weltkrieg.

Rund um das Schloss wurde ein Bereich von circa 300 Metern von der Polizei geräumt.

Straßen wurden gesperrt und Busse umgeleitet. Seit 15:00 Uhr wird die Fliegerbombe erfolgreich entschärft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JPBeck
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bombe, Münster, Schloss, Evakuierung, Zweiter Weltkrieg
Quelle: www1.wdr.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.12.2013 18:19 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht nur ein mickriger 3zeiler, der letzte Satz ist vollkommen Sinnlos zusammengesetzt...
Kommentar ansehen
05.12.2013 10:20 Uhr von moorbauer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dank an unsere geliebten Befreier......

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?