04.12.13 12:18 Uhr
 296
 

Google: Prognosen von Grippewellen nun verlässlicher

In jedem Winter rollen Grippewellen auf die Menschen, doch wann genau diese in welchen Regionen eintreffen, ist nicht immer vorhersagbar.

Nun haben amerikanische Forscher zusammen mit Google die Vorhersagen verbessert. Dank der Datenbank "Google Flu Trends" könne man die Prognosen ziemlich zuverlässig erstellen.

Für 108 Städte in den USA ist es den Forschern mit der Methode gelungen, die Grippewellen exakt vorauszusagen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Google, Prognose, Grippe
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WHO-Studie: Weltweit sind 322 Millionen Menschen von Depressionen betroffen
Australien: Zehnjährigem höchste Spinnen-Gegengiftdosis aller Zeiten verabreicht
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wahlkampfthemen: Martin Schulz (SPD) ist für die Homoehe
Dürre am Horn von Afrika: Millionen Menschen von Hunger bedroht
Zu wenig Justiz-Personal: Kauder (CDU) wirft Maas (SPD) Versäumnisse vor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?