04.12.13 11:20 Uhr
 613
 

Fußball: Jürgen Klopp interessiert die WM-Auslosung nicht

Jürgen Klopp wird die WM-Auslosung in der Schweiz nicht am Bildschirm verfolgen. Ihn interessiert dieses Event nicht. Gleichzeitig lästert er auch über die Schweiz ab.

Nach dem Pokalsieg in Saarbrücken erklärte Klopp, dass es nichts uninteressanteres gibt, als eine WM-Gruppenauslosung zu schauen. Irgendwann wird einem sowieso zugetragen, gegen wen man spielt.

"Es hat so viele Regeländerungen gegeben, dass die Schweiz jetzt in Topf 1 ist. Das gibt´s sonst nur im alpinen Sport," lästert der BVB-Coach.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Schweiz, WM, Jürgen Klopp, Auslosung
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jürgen Klopp stellt sich hinter Rooney - Früher tranken Stars wie "Teufel"
Fußball: Jürgen Klopp beschließt Gehaltsobergrenze für Nachwuchsfußballer
Fußball: Jürgen Klopp will mit 60 Jahren nicht mehr als Trainer arbeiten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.12.2013 12:31 Uhr von brycer
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
"...Irgendwann wird einem sowieso zugetragen, gegen wen man spielt. .." <-- Da hat er zweifelsohne Recht. ;-)
Egal wo er ist, es sind bestimmt innerhalb von ein paar Minuten mehrere Leute bei ihm und wollen mit ihm darüber reden.
Auch wenn er sich auf dem Klo einschließt, irgendwer wird es ihm schon durch die Türe plärren. ;-P

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jürgen Klopp stellt sich hinter Rooney - Früher tranken Stars wie "Teufel"
Fußball: Jürgen Klopp beschließt Gehaltsobergrenze für Nachwuchsfußballer
Fußball: Jürgen Klopp will mit 60 Jahren nicht mehr als Trainer arbeiten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?