04.12.13 10:39 Uhr
 160
 

Oranienburg: Bombensprengung steht bevor

Seit 7:45 Uhr am heutigen Mittwochmorgen ist der Bahnverkehr in Oranienburg (Oberhavel) unterbrochen. Die komplette Innenstadt ist gesperrt und mehr als 12.000 Personen mussten ihre Wohnungen verlassen.

Grund dafür ist der Fund einer Fünf-Zentner-Bombe, die gesprengt werden soll.

Ab 14 Uhr soll der Bahnverkehr dann wieder den Betrieb aufnehmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JPBeck
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bombe, Sprengung, Oranienburg
Quelle: www.bz-berlin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ukraine: Von Russland gesuchter Ex-Abgeordneter in Kiew getötet
Rumänien: Jugendliche lösen mit gespieltem Attentat Panik aus
Kassel: Islamverein verboten, Moschee geschlossen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.12.2013 20:38 Uhr von Karl-Paul-Otto
 
+0 | -0