04.12.13 10:35 Uhr
 177
 

Jülich: Tötungsdelikt in Mehrfamilienhaus

In Jülich (Kreis Düren, NRW) ist es in dieser Nacht zum heutigen Mittwoch zu einem Tötungsdelikt in einem Mehrfamilienhaus gekommen.

Nach Polizeiangaben wurde eine 32-jährige Frau in ihrer Wohnung getötet.

Der 37-jähriger Ehemann steht in dringendem Verdacht, seine Ehefrau getötet zu haben. Beamten der Kriminalpolizei waren bis in die frühen Morgenstunden mit der Spurensicherung beschäftigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JPBeck
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mehrfamilienhaus, Jülich, Tötungsdelikt
Quelle: www.nonstopnews.de