04.12.13 06:53 Uhr
 143
 

USA: Frau wollte ihre Kinder und sich in brennendem Auto umbringen

Eine Frau hat nach Polizei-Angaben in den USA versucht, ihre beiden siebenjährigen Zwillinge und sich selbst umzubringen, indem sie mit ihrem brennendem Auto auf eine Autobahn fuhr.

Genauere Angaben zum Tatvorgang will die Polizei noch nicht machen. Nach den bisherigen Erkenntnissen, zündete sie ihr Auto am Rande des Garden State Parkway an und fuhr dann los.

Andere Autofahrer bemerkten das Feuer. Alle drei Insassen des Autos wurden dabei verletzt. Die Tat geschah Ende Oktober, an diesem Mittwoch ist der erste Gerichtstermin.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Steilstoff
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Frau, Auto, Feuer, Suizidversuch
Quelle: amerika-nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Großscheich Ahmad al-Tayyeb distanziert sich von islamischen Terror
Mann schwerverletzt in Stöcken gefunden
Nordrhein-Westfalen: Aus Psychiatrie geflohener Gewalttäter gefasst

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Kirchentag: Erika Steinbach nennt Margot Käßmann "Linksfaschistin"
Manchester: Britische EU-Abgeordnete will Todesstrafe für Selbstmord-Attentäter
Berlin: Großscheich Ahmad al-Tayyeb distanziert sich von islamischen Terror


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?