03.12.13 21:39 Uhr
 694
 

Voxan präsentiert das weltweit leistungsstärkste E-Bike

Der französische Motorradhersteller Voxan hat auf der Messe Salon de la Moto in Paris, welche vom 3. bis zum 8.Dezember stattfindet, das weltweit leistungsstärkste Elektro-Motorrad vorgestellt.

Die "Wattman", so der Name des Elektro-Superbikes, leistet mittels einer 12,8 kW/h großen Batterie 200 PS und hat einen maximales Drehmoment von 200 Nm. Die Höchstgeschwindigkeit von 160 km/h erreicht das Motorrad in nur 5,9 Sekunden. Die Batterie bietet eine Reichweite von 180 Kilometer.

Eine Schnellladung erfolgt in nur 30 Minuten. Die Außenhaut wurde komplett aus Aluminium gefertigt und deckt die Batterie und alle Bauteile des Antriebsstrangs ab. Die "Wattman" wird in 18 Monaten von Hand gefertigt. Über den Preis machte Voxan bislang keine Angaben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blonx
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Motorrad, weltweit, Bike, Elektrobike
Quelle: auto-presse.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dubai: Mit der Taxidrohne ins Büro
Umstrittene Pkw-Maut: Einnahmen laut Regierungsberater falsch berechnet
Städtebund kritisiert Fahrverbot für ältere Dieselautos in Stuttgart

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.12.2013 22:09 Uhr von |Erzi|
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
200 PS und nur 160km/h?

Bissel mehr Verkleidung und da sollten doch locker um die 300 drin sein.
Kommentar ansehen
03.12.2013 23:27 Uhr von Atheistos
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich stelle mir gerade vor, wie ein Japaner den Namen ausspricht: Wattaamannaaaa....
Kommentar ansehen
04.12.2013 00:40 Uhr von Botlike
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn die Batterie nur 12,8 kWh (ich denke es ist nicht kW/h gemeint, auch wenn es da steht) hat, kann ich doch gerade mal 5 Minuten lang den Motor mit Vollgas betreiben (der zieht dann ja wohl 147 kW). Dann wäre der AKku nach 15 km Vollgas leer.

Wer erklärt mir, wo ich den Fehler übersehen habe?