03.12.13 20:39 Uhr
 122
 

Studie: Postmenopausale Frauen sind bei Einnahme von Statin diabetesgefährdet

In der Regel reduziert eine Cholesterinsenkung die Gefahr für eine Herz-Kreislauferkrankung wie unter anderem einen Schlaganfall.

Nun hat eine Forschergruppe von Annie Culver vom Rochester Methodist Hospital der Mayo Clinic Rochester/Minnesota in einer Studie herausgefunden, dass Patienten die zur Verbesserung der erhöhten Cholesterinwerte Statin verschrieben bekommen, der Gefahr laufen, an Diabetes mellitus Typ-2 zu erkranken

Welches Statin genommen wird, spielt keine Rolle. Bei Typ-2-Diabetes liegt bei Erwachsenen eine Beeinträchtigung des Zuckerstoffwechsels vor. Es besteht jedoch bei dieser Erkrankung keine Insulinpflicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Studie, Diabetes, Einnahme
Quelle: www.deutsch-tuerkische-nachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Knochen: Osteoporose ist tückisch und unheilbar
Tumorviren entdeckt: US-Forscher erhalten Paul-Ehrlich-Preis
Test: Fast alle schwarzen Teesorten fallen wegen Pestiziden durch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.12.2013 21:15 Uhr von Pils28