03.12.13 20:19 Uhr
 556
 

US-Bürger sehen ihr Land mit immer weniger globalen Einfluss

Einer Studie des unabhängigen Pew-Instituts zufolge finden die Bürger der USA, dass ihr Einfluss - global gesehen - immer mehr abnimmt. Noch 2004 waren 20 Prozent der Amerikaner dieser Meinung.

Nach derzeitigen Umfragen sind jedoch mehr als die Hälfte (53 Prozent) der US-Bürger der Auffassung, dass die einstige "Weltmacht USA" nunmehr weniger eine Rolle in der Welt spielt. Auch der ihnen international gegenüber bezeugte Respekt ist für 70 Prozent nicht mehr so wie früher.

Dass sich die USA mehr für Probleme im eigenen Land kümmern müsse, davon sind 52 Prozent der Bürger überzeugt. 55 Prozent waren der Auffassung, dass die NSA-Affäre hinsichtlich der Interessen der USA geschadet hätte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Land, Bürger, US, Einfluss
Quelle: www.nachrichten.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FPÖ-Posting gegen Homo-Ehe: "Franz soll nicht Lois heiraten und Sepp adoptieren"
Hafensperre für Flüchtlingsschiffe in Italien?
Nordkorea will Auslieferung und Hinrichtung von Südkoreas Ex-Präsidentin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.12.2013 22:44 Uhr von higher
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
allein feststellen reicht nicht. einmal fragen, warum das so ist, ist dabei sicher angebracht. sich darüber klar werden, dass sich der rest der welt, zum großen teil darüber klar ist, dass die usa außenpolitisch ihre machtgelüste hemmungslos ausleben. wann haben die universellen engagements der usa eigntlich mal was gutes gebracht? kann das sein, dass die politische mentalität, ganz nah an krieg gebaut hat?
Kommentar ansehen
03.12.2013 23:39 Uhr von flo-one
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
was glauben die amis eigentlich was sie sind?allein die Umfrage ist schon richtig frech

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Fäkalbakterien unter anderem in Eis von Starbucks gefunden
FPÖ-Posting gegen Homo-Ehe: "Franz soll nicht Lois heiraten und Sepp adoptieren"
Das "scharfe S" gibt es jetzt auch offiziell als Großbuchstaben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?