03.12.13 19:47 Uhr
 19.112
 

Ex-Freundin von Paul Walker: Mysteriöse SMS vor seinem Tod

Das Model Aubrianna Atwell ist die ehemalige Freundin von "Fast and the Furious"-Star Paul Walker. Sie berichtet von einer mysteriösen SMS Walkers vor dessen tödlichem Unfall.

Demnach hätte Walker sie gebeten, ihn anzurufen. Atwell hatte das Gefühl, etwas stimme nicht.

"Ich bin mir sicher, dass da ein bisschen Speed mit im Spiel war", sagte Aubrianna Atwell.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tod, Ex, SMS, Freundin, Paul, Paul Walker
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.12.2013 20:04 Uhr von blade31
 
+59 | -0
 
ANZEIGEN
"Demnach hätte Walker sie gebeten, ihn anzurufen."


uhhhhhhh wie mysteriös...
Kommentar ansehen
03.12.2013 20:38 Uhr von Komikerr
 
+18 | -3
 
ANZEIGEN
Ich finds schade drum, dass er tot ist, einfach auch weil er zu der Filmreihe gehört... aber herrje der Mann ist tot, belasst es doch dabei
Kommentar ansehen
03.12.2013 20:41 Uhr von shortklon
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
In der Originalquelle steht,dass die SMS von einem Freund kam.
Focus hat das wohl falsch übersetzt.
Kommentar ansehen
03.12.2013 20:46 Uhr von Shifter
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
schwachsinnige news und totaler humbug
Kommentar ansehen
03.12.2013 21:08 Uhr von Leprechaun911
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
wird denn gleich wieder alles bis zum bitterbösen Ende ausgeschlachtet????

Demnächst tauchen Leute auf, die meinen der Gute ist nicht tot, da ja unkenntlich verbrannt etc.
Kommentar ansehen
03.12.2013 21:32 Uhr von Tuvok_
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
robinlob
naja wo auch immer die Bilder her kamen die du gesehen hast... WIESO wird dann auf die Zahnärztlichen Unterlagen gewartet um die VERKOHLTEB Leichen überhaupt mal identifzierne zu können ???

[ nachträglich editiert von Tuvok_ ]
Kommentar ansehen
03.12.2013 22:01 Uhr von lopad
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Das er verstorben ist, ist wirklich eine tragische Sache. 40 ist definitiv kein Alter um den Löffel abzugeben, vorallem nicht auf solch eine Weise aber langsam geht es damit los dass die Medien die Geschichte ausschlachten um irgendwie ihre Seiten zu füllen.

Lasst den armen Mann in frieden Ruhen

[ nachträglich editiert von lopad ]
Kommentar ansehen
03.12.2013 22:02 Uhr von JohnDoe_Eleven
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Mysteriös wäre gewesen wenn in der SMS gestanden hätte:
"Schatz kannst du mich zurückrufen.. hab meine Tastatur spinnt in der brennenden Karre gerade ein bischen"
Kommentar ansehen
04.12.2013 02:06 Uhr von langweiler48
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Ich denke die Kleine möchte durch ihr Einmischen nur etwas Promotion in eigener Sache machen, die blöde Zicke.
Kommentar ansehen
04.12.2013 08:20 Uhr von Sparrrow
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und es geht los, die ersten Leute meinen übrigens er lebt noch. Es ist echt traurig ich hab ihn als Schauspieler gemocht nicht nur in den Fast filmen auch in Into the Blue oder Kill Bobby-Z aber ja das war es auch schon ich würd mich nicht Stunden an die Unfallstelle stellen, wenn das Leute wie Vin Diesel und Tyrese Gibson machen ok verständlich die waren Jahrelang befreundet und haben Privat auch viel miteinander gemacht und diese angebliche SMS wer hat die denn gesehen außer Sie und ich bekomm auch ab und zu mal ne SMS mit ich soll den und den anrufen und denk mir auch nichts dabei, die hofft echt bloß auf ein bisschen PR weil mit der Aussage kommen wieder etliche Interviews und Fernsehauftritte und das bringt alles Geld in die Tasche. Einfach nur ätzend!
Kommentar ansehen
04.12.2013 09:31 Uhr von Azrael_666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bullshit
Kommentar ansehen
04.12.2013 10:16 Uhr von damagic
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dazu passt dieser artikel leider ganz gut:

http://www.welt.de/...
Kommentar ansehen
04.12.2013 11:40 Uhr von The_World_is_yours
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also ich habe damals immer angeklingelt...dann wussten die am anderen ende, dass sie mich zurück rufen müssen....aber ne sems machtz wohl sehr wenig sinn.
wieder mal ne schlampe die sich auf kosten anderer, und zwar verstorbene, in die presse bringen möchte. pfui deibel

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?