03.12.13 18:00 Uhr
 61
 

Leipzig: Mopedfahrerin wird bei Verkehrsunfall schwer verletzt

In Leipzig ist eine 45-jährige Mopedfahrerin bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden.

Ein 86-jähriger PKW-Fahrer übersah die entgegenkommende 45-Jährige beim Abbiegen, wodurch es zur Kollision der beiden Fahrzeuge kam.

Der 86-Jährige verließ zunächst unerlaubt den Unfallort, kam aber später wieder. Die Mopedfahrerin stand unter Alkoholeinfluss.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Leipzig, Verkehrsunfall, schwer
Quelle: www.sz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Turku/Finnland: Messerattacke - Polizei geht von Terrorverdacht aus
Freiburg: Betreiber des Damenbades schicken Hilferuf nach Saudi-Arabien
Frankreich: Schlägerei zwischen Migranten bei Calais - ein Toter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.12.2013 19:12 Uhr von OO88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wer bei solch ein wetter moped fährt sollte sich mal untersuchen lassen und nicht der 86 jährige.
er hatte nur die polizei rufen wollen da er noch ein feldtelefon hatte von 1940 das nicht mehr ging.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ZSKA-Fan verprügelt Taschendieb
Turku/Finnland: Messerattacke - Polizei geht von Terrorverdacht aus
Freiburg: Betreiber des Damenbades schicken Hilferuf nach Saudi-Arabien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?