03.12.13 17:28 Uhr
 368
 

Niederlande: Zwei Babies vor 60 Jahren vertauscht - Fall erst jetzt geklärt

Zwei Männer wurden im Säuglingsalter in der Klinik vertauscht. Jetzt, 60 Jahre später, haben die Männer ihre biologischen Familien wiedergefunden.

Einer der Männer hatte sein Erbgut mit der DNA seiner beiden Schwestern vergleichen lassen. Dadurch kam heraus, dass sie biologisch nicht verwandt sind. Der Mann erinnert sich, dass seine Mutter schon früher gesagt hatte, ein "falsches Baby" bekommen zu haben.

Der Mann machte die Sache publik, worauf sich ein weiterer Mann meldete, der im gleichen Jahr im gleichen Krankenhaus geboren wurde. Ein erneuter DNA-Test bewies, dass sie tatsächlich kurz nach ihrer Geburt vertauscht wurden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Niederlande, Geburt, Verwechslung
Quelle: www.nltimes.nl

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Nürnberg: Knapp 50 Katzen aus Wohnung gerettet