03.12.13 16:51 Uhr
 136
 

Japan: Warngerät gegen Sekundenschlaf im Auto entwickelt

Autofahrer kennen ihn, den tückischen Sekundenschlaf, der tödlich enden kann.

Japanischen Forschern ist es nun gelungen, ein Warngerät zu entwickeln, das rechtzeitig vor dem Einschlafen warnt.

Der Sensor stammt von dem Unternehmen Fujitsu Laboratories und soll erstmal für Fahrer von LKW, Taxis und Bussen eingesetzt werden.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Japan, Sekundenschlaf
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Japanische Bank investiert ebenfalls in das Startup-Projekt "Auto1"
Förderung von Elektro-Autos: Kaufprämie kaum ausgeschöpft
Köln: "Blitzer-Posse" - Stadt zahlt 1,3 Millionen Euro an Autofahrer zurück

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.12.2013 16:56 Uhr von psycoman
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Und was haben sie jetzt tolles neues entwickelt. Warnsysteme vor Sekundenschlaf gibt es schon seit Jahren.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Zwölfjähriger als Messerstecher vom Hauptbahnhof ermittelt
Cottbus: schon wieder Messerangriff am Einkaufszentrum
Großbritannien führt Ministerium für Einsamkeit ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?