03.12.13 16:26 Uhr
 1.174
 

Holger Zehden: Škoda Octavia 2.0 TDI Combi lässt VW ganz schön alt aussehen

Bereits mit dem Superb von Skoda hatte das Mutterkonzern VW seine Probleme. Das Fahrzeug war beim konkurrieren mit dem Passat laut Holger Zehden unter anderem zu günstig und zu gut.

Daher wurde der größten Škoda Baureihe harte Auflagen auferlegt, was die Kunden an der Ausstattung gemerkt haben müssen.

Doch die Tschechen konnten erneut nicht die Füße still halten und verbauten beim neuen Octavia all das, was im VW-Regal zu finden war. Im Ergebnis steht nun neben dem neuen Octavia der erst drei Jahre alte Passat laut Holger Zehden ganz schön alt da.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Auto
Schlagworte: VW, Meinung, Octavia
Quelle: www.auto.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Abgasskandal: Verkehrsministerium löschte Kritik aus Untersuchungsbericht
VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Punkte in Flensburg jetzt jederzeit online einsehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.12.2013 16:34 Uhr von Miietzii
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
"Bereits mit dem Superb von Skoda hatte das Mutterkonzern VW seine Probleme"

Das tut ja weh beim lesen.

[ nachträglich editiert von Miietzii ]
Kommentar ansehen
03.12.2013 19:10 Uhr von alter.mann
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
genau. DIE mutterkonzern heisst das. *tztz*

;o)
Kommentar ansehen
03.12.2013 19:40 Uhr von Bud_Bundyy
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@BastB

Das sollte inzwischen so sein, aber sicher wäre ich mir nicht. Vor Jahren wurde schon mal ein Manager bei Skoda gefeuert, weil zu gut und zu preiswert.
Kommentar ansehen
03.12.2013 21:46 Uhr von HansBlafoo
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Die News ist totaler Blödsinn. Zum anderen hat das VW-Regal noch eine Menge zu bieten, was es derzeit in keinem Skoda gibt.
Kommentar ansehen
04.12.2013 07:21 Uhr von Phrixotrichus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Grammatik und Wortwahl wie bei einem 4. Klässler und ganz generell eine schwachsinnige News.

Ein Stern.....

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nigeria: Mindestens 200 Tote beim Einsturz einer Kirche in der Stadt Uyo
Milliardenkosten - Ölkonzerne müssen alte Bohrinseln abbauen
Fußball/1. Bundesliga: Bayern München schickt Weißwurst-Prämie nach Ingolstadt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?