03.12.13 16:00 Uhr
 159
 

Zeitz: Elefanten brechen aus und demolieren Straßenlaterne und Stromanschlusskasten

In Zeitz (Sachsen-Anhalt) hat ein Zirkus sein Winterquartier aufgeschlagen.

Zwei Elefanten brachen aus ihrem Quartier aus und zogen durch die Stadt. Dabei demolierten die Dickhäuter eine Straßenlaterne und einen Stromanschlusskasten.

Ein Großeinsatz der Feuerwehr und der Polizei war die Folge. Zirkusleute brachten dann die Elefanten wieder zu ihrem Platz zurück.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Elefant, Beschädigung, Straßenlaterne
Quelle: www.mz-web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spenderherz von deutschem Sportler: 67-jährige Brasilianerin bei Straßenlauf dabei
Nicht die Partei der Akademiker: Diese Menschen haben die AfD gewählt
London: Wieder wurde ein Fettberg in Kanalisation gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

17-Jährige von Anhängern der linken Szene krankenhausreif geschlagen
Dresden: Wer sich hier fotografieren lässt gewinnt 1.000 Euro
Fußball: Jürgen Klopp verzweifelt an bizarrer Pressekonferenz in Moskau


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?