03.12.13 16:00 Uhr
 152
 

Zeitz: Elefanten brechen aus und demolieren Straßenlaterne und Stromanschlusskasten

In Zeitz (Sachsen-Anhalt) hat ein Zirkus sein Winterquartier aufgeschlagen.

Zwei Elefanten brachen aus ihrem Quartier aus und zogen durch die Stadt. Dabei demolierten die Dickhäuter eine Straßenlaterne und einen Stromanschlusskasten.

Ein Großeinsatz der Feuerwehr und der Polizei war die Folge. Zirkusleute brachten dann die Elefanten wieder zu ihrem Platz zurück.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Elefant, Beschädigung, Straßenlaterne
Quelle: www.mz-web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Mit 200 km/h durch den Gotthard-Tunnel - Haftstrafe für Fahrer
Japan: Zehntausende ringen fast nackt bei Fest um hölzerne Glücksbringer
Europapark Rust: Miss Germany 2017 kommt aus Sachsen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Tot geglaubter 17-Jähriger wird bei Beisetzung wieder lebendig
Schweiz: Mit 200 km/h durch den Gotthard-Tunnel - Haftstrafe für Fahrer
"Team Wallraff" deckt undercover Folter in Behinderteneinrichtungen auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?