03.12.13 15:28 Uhr
 166
 

Sande: Mann droht Haus in die Luft zu sprengen

In der Friesländischen Gemeinde Sande droht aktuell ein 57-jähriger Mann, sein Haus durch eine Gasexplosion in die Luft zu sprengen.

Rettungskräfte und Polizei sperren das Gebiet großräumig ab und evakuierten Nachbarn aus ihren Häusern.

Seine 45 Jahre alte Lebensgefährtin ist heute Vormittag nach einem Streit ausgezogen, was offenbar der Grund für das Szenario ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JPBeck
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Haus, Sprengung
Quelle: www.nwzonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg-Weingarten: Junger Mann mit Holzpfosten verprügelt
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert
Hitchcock in Mannheim: Krähen attackieren und verletzen Spaziergänger

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.12.2013 06:32 Uhr von langweiler48
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der wird nicht nur Stress mit seiner Lebenspartnerin haben sondern mit Justiz, mit seinem Geld und Nachbarn.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg-Weingarten: Junger Mann mit Holzpfosten verprügelt
Einige Unstimmigkeiten bei Studie zum Rechtsextremismus in Ostdeutschland
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?