03.12.13 15:00 Uhr
 234
 

Bayreuth: Bürger wollen sich nicht an Stromtrassen beteiligen

Der Netzbetreiber "Tennet" hat eine Anleihe aufgelegt, mit der sich interessierte Bürger am Bau von Stromtrassen beteiligen sollten.

160.000 Haushalten hatte Tennet ein Angebotsschreiben zugesendet und ein Angebot für eine Anlage mit einer Verzinsung von 5 Prozent gemacht. 142 Haushalte haben letztlich Anteile im Wert von gut 800.000 Euro gekauft.

Die Haushalte fanden das Produkt häufig nicht interessant, hatten nicht das Kapital oder fanden es zu kompliziert. Ferner hatte der Verbraucherschutz Kleinanlegern von derartigen Anlagen abgeraten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sittichvieh
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Strom, Bürger, Anlage
Quelle: www.recklinghaeuser-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN