03.12.13 14:43 Uhr
 205
 

Siegen: Kurioser Tankstellenraub - Mann täuschte mit Tomate Handgranate vor

Zu einem kuriosen Überfall kam es in der vergangenen Nacht zum Dienstag in Siegen.

Ein Mann betrat mit einer Tomate in einer Plastiktüte eine Tankstelle und forderte Geld. Andernfalls werde es knallen, so der Mann. Demonstrativ hielt er dabei ein Feuerzeug unter die Tüte.

Die Angestellte erkannte die Frucht und dachte, der Mann wollte sie auf den Arm nehmen. Doch dann gab sie ihm Geld und Zigaretten und er haute ab. Kurz darauf wurde er jedoch gefasst.


WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Handgranate, Tomate
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einbrecher stehlen bei Berliner Polizei Orden und Anstecker
USA: Vater erschreckt Tochter mit Clownsmaske und Nachbar schießt auf ihn
Versuchter Angriff auf Kanzlerin: Staatsschutz-Ermittlungen gegen 63-Jährige

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"
Herr Altmaier (CDU - Kanzleramtschef) empfiehlt statt AFD besser nicht zu wählen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?