03.12.13 14:38 Uhr
 142
 

London: Radfahrer protestieren mit makaberem Leichen-Flashmob für Sicherheit

Radfahren in London ist lebensgefährlich und in letzter Zeit kamen einige Personen ums Leben.

Um gegen die fehlende Sicherheit zu protestieren, veranstalteten über 1.000 Radfahrer einen makaberen Flashmob.

Sie legten sich wie Tote mit ihren Fahrrädern auf die Straße und bildeten einen "Leichenteppich", der eine ganze Straße in der Hauptverkehrszeit lahmlegte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Sicherheit, London, Radfahrer, Flashmob
Quelle: www.heute.at