03.12.13 13:21 Uhr
 387
 

Kalifornien: Frau rutscht zwischen zwei Gebäude und bleibt stecken

Eine Frau ist in Kalifornien aus einer kuriosen Lage befreit worden: Sie steckte zwischen zwei Gebäuden fest.

Sie 28-Jährige sprang offenbar von Dach zu Dach, rutsche dabei ab und war dann in einer Lücke festgeklemmt.

In dieser misslichen Lage befand sie sich circa eine Stunde lang, bevor die Feuerwehr sie befreite.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frau, Unfall, Kalifornien, Gebäude
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ikea gibt Anleitung heraus, wie man sich "Game of Thrones"-Mantel basteln kann
Schweiz: Supermarkt will demnächst Insekten-Burger verkaufen
USA: Mann schießt sich versehentlich Nagel ins Herz und fährt selbst in Klinik

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.12.2013 14:44 Uhr von Akira1971
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Glück im Unglück bei einem Sturz von 8m... aber man hüpft ja auch nicht einfach mal so von Dach zu Dach von leerstehenden Supermärkten. Da sollte man sich schon bewußt sein, dass da was passieren kann.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?