03.12.13 13:12 Uhr
 1.829
 

Paris: Graffiti aufgetaucht, die möglicherweise von Banksy stammen

Immer wenn Graffiti im Stil des Street-Art-Stars Banksy in einer Metropole auftauchen, wird gerätselt, ob sie von ihm stammen könnten.

Derzeit fragt sich Paris, ob der anonyme Künstler momentan hier weilt, denn es tauchten Graffiti auf, die durchaus seiner Handschrift entsprechen.

Ein Bild zeigt einen typischen Franzosen mit Baskenmütze und Baguette in der Hand, der die Worte sprayt: "Was für ein Klischee".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Paris, Graffiti, Banksy
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Pfarrer attackiert in Faschingsgottesdienst Katholische Kirche scharf
Berlin: Moschee-Verein Fussilet ist nun verboten
Aiman Mazyek (Zentralrat der Muslime) beklagt Islamophobie

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.12.2013 14:21 Uhr von califahrer
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
wayne ???
Kommentar ansehen
03.12.2013 15:04 Uhr von Akira1971
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Ich liebe gut gemachte Graffitis, aber auch nur die. Das ganze "Logo" Geschmiere das man zuhauf in den St