03.12.13 12:43 Uhr
 157
 

Pisa-Studie 2012: Deutschland holt in Bildungsranking endlich wieder auf

Nach dem letzten Schock bei der Pisa-Studie, lässt die Erhebung von 2012 deutlich aufatmen: Die deutschen Schüler haben im internationalen Vergleich endlich aufgeholt.

Insgesamt konnte ein besserer Abschluss als beim OECD-Durchschnitt geholt werden.

Auf Rang Eins liegen jedoch andere: "Südostasiatische Länder sind die klaren Spitzenreiter bei Pisa 2012. Unter den Top-Ten bei Mathematik finden sich sieben Länder und Gebiete aus Asien", so der OECD.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Deutschland, Studie, Bildung, Pisa
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Immer mehr Passagiere drehen an Bord durch
London: Erstmals werden Leuchtreklamen am Piccadilly Circus ausgeschaltet
London: Veganes Restaurant akzeptiert neue Fünf-Pfund-Note wegen Talg nicht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.12.2013 15:01 Uhr von ZzaiH
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
also wurden sämtliche "vorurteile" -> asiaten + skandinavier sind die streber bestätigt...

wie siehts im bereich kultur aus?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?