03.12.13 09:47 Uhr
 1.233
 

Neue Sendung auf VOX: Ist dein Unternehmen bald im Fernsehen?

Erfolgsmenschen mit innovativen Ideen, großen Geschäftsvorhaben und einer Portion Unternehmenssinn können sich ab sofort bei VOX vor einer "Jury" von Investoren beweisen.

Diese bewerten die Unternehmen und sind unter Umständen dazu bereit, ihr eigenes Kapital in eine gute Idee oder in ein gutes Business zu investieren.

Das neueste Projekt von VOX ist ein Abklatsch der bereits in Amerika erfolgreich laufenden Serie "Shark Tank", bzw. der in Kanada und England ausgestrahlten Sendung "Dragon´s Den".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Zervant
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fernsehen, Unternehmen, VOX
Quelle: www.zervant.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches TV zeigt viele Filme zum 100. Geburtstag von Hollywood-Urgestein Kirk Douglas
Böhmermanns Gagschreiberin rechnet mit Sexismus ab: "Schuld ist meine Scheide"
Verlobung: "Gotham"-Stars Ben McKenzie und Morena Baccarin auch in echt ein Paar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.12.2013 09:47 Uhr von Zervant
 
+0 | -8
 
ANZEIGEN
Ob die deutsche Version genauso spannend wie die Vorbilder sind bleibt abzuwarten. Ich bin auf jeden Fall gespannt!
Kommentar ansehen
03.12.2013 09:52 Uhr von blade31
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Webreporter: Zervant

Quelle: http://www.zervant.com

bähh
Kommentar ansehen
03.12.2013 10:45 Uhr von SN_Spitfire
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Jeder der etwas auf dem Kasten hat und den Schritt zur Selbständigkeit wagt, der braucht solch ein Theater nicht.
Ganz zu schweigen haben Gewerbegründer ganz andere Gedanken, als sich bei so einer Sendung zu bewerben.
Kommentar ansehen
03.12.2013 12:19 Uhr von OO88
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wie kann man so blöde sein und seine idee der öffentlichkeit preis geben. erst mal mich fragen und ich sage schon ob es gut ist ;-) , ich mache die sendung verklag mich doch
Kommentar ansehen
03.12.2013 12:23 Uhr von TyranosaurusPex
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Patente anmelden und aufrecht zu erhalten sind sehr hohe Kosten zzgl. Patentanwälte usw. Die Idee muss in Massen gefertigt werden, so wie Lagerräume samt Ausstattung gekauft werden. Es ist auf jedenfall sehr kostenintensiv sich mit seiner Idee auf dem Markt zu etablieren, also glaubt mal nicht ein Unternehmer wäre nicht auf Fremdkapital angewiesen.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?