03.12.13 09:08 Uhr
 2.670
 

Schweiz: Pädophiler und Babyquäler werden im Gefängnis zu einem Liebespaar

Wie von ShortNews berichtet, hatten zwei pädophile Väter in der Schweiz Kontakt zueinander, wobei sie mit ihren sechs und sieben Jahre alten Söhnen Sex hatten.

Bernhard B. sitzt derzeit in der Strafanstalt Pöschwies in Regensdorf ZH, wo auch der 59-jährige René O. sitzt. René O. missbrauchte in den Neunziger Jahren Kinder und hielt seine Taten auf Video fest. O. wurde zu 17 Jahren Haft mit Sicherungsverwahrung verurteilt.

O., der auch unter "Babyquäler" bekannt ist, und Bernhard B. kamen sich hinter Gittern näher und sind derzeit ein Liebespaar. Der sogenannte "Babyquäler" war 2009 in einen Mörder verliebt und war sogar drauf und dran ihn zu heiraten. Da er das nicht durfte, protestierte er mit einem Hungerstreik.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Schweiz, Gefängnis, Pädophiler, Liebespaar
Quelle: www.20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baden-Württemberg: Kuh flüchtet während Pediküre und legt Zugverkehr lahm
Schwenningen: Mann fährt sich im Kreisverkehr schwindelig, Polizei nimmt Verfolgung auf
Griechenland: Bestatter lassen Leiche liegen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.12.2013 09:20 Uhr von LhJ
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Die Typen haben doch echt komplett alles außer Augen verloren.
Kommentar ansehen
03.12.2013 10:17 Uhr von 4thelement
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
hoffe sie kommen in ne zelle mit nem kanibalen , der sie zu einem *romantischen* essen einläd ....

[ nachträglich editiert von 4thelement ]
Kommentar ansehen
03.12.2013 10:43 Uhr von bpd_oliver
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Gemeinsame Interessen?
Kommentar ansehen
03.12.2013 11:11 Uhr von PeterLustig2009
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ist jetzt echt unerwartet dass Kriminelle hinter Gittern Gefühle füreinander entwickeln...
Kommentar ansehen
03.12.2013 12:00 Uhr von PeterLustig2009
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
@Fuppensrosch

17 Jahre und anschließender Sicherheitsverwahrung (was soviel heißt wie nie mehr in Freiheit) ist für dich zu wenig?

Echt schade dass man einen Menschen nur einmal sein Leben lang wegsperren kann


@R3dMan
Und was bringt es dir wenn sie im Knast keine Grundrechte mehr haben?
Kommentar ansehen
03.12.2013 12:54 Uhr von langweiler48
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Solchen Menschen gehören alle Organe, die sexuelle Lustgefühle und für die Fähigkeiten Sex zu haben, entfernt, egal ob dann andere Störungen auftreten. Diese Menschen sind krank, unheilbar und nicht therapierbar.

Wären in Europa die Gefängnisse so ausgestattet und wären die Strafen genauso lange wie hier, wo ich lebe, wäre das Drecks pack bald ausgerottet.
Kommentar ansehen
03.12.2013 16:12 Uhr von Ms.Ria
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Man möchte ja human bleiben, die Todesstrafe abschaffen, die Täter therapieren usw. Okay, wir sind ja zivilisierte Menschen.^^ Aber das allermindeste womit man diese Leute bestrafen sollte ist, dass man ihnen ihren Sexualtrieb abstellt, abschneidet, wie auch immer. Wir reden hier immerhin über Kinder- und vor allem Babyquäler. Haben solche Monstren noch ein Leben mit Liebe, Sex und schönen Gefühlen verdient? Ich denke nein.
Kommentar ansehen
05.12.2013 14:33 Uhr von sooma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Den Sexualtrieb abstellen? Rübe ab soll helfen.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Shitstorm für Moderation von Honey Keen bei Sonnenklar.TV
Radprofi Yoann Offredo mit Baseballschläger bei Trainingsfahrt attackiert
Fußball: Geisterspiel in Frankreich von Fans gestürmt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?