03.12.13 06:12 Uhr
 562
 

USA: Gerichtsverfahren soll Schimpansen als Rechtsperson anerkennen

Das Nonhuman Rights Project (NhRP) hat am Obersten Gerichtshof in New York Klage zur Anerkennung von bisher vier Schimpansen als Rechtsperson eingereicht. Die Klage ist die erste von drei weiteren Gerichtsverfahren, die im Bundesstaat New York verhandelt werden.

Die Klagen sollen dazu führen, vorerst zwei Affen, die für die Forschung eingesetzt werden, und zwei privat gehaltene Schimpansen zu befreien. Bei Erfolg der NhRP würden die betroffenen Tiere vor dem Gesetz als Personen und nicht mehr als Gegenstand behandelt. Sie müssten demnach freigelassen werden.

Danach möchte die Organisation diese Persönlichkeitsrechte auf weitere Tierarten mit kognitiven Fähigkeiten, wie zum Beispiel Delfine, Elefanten, Gorillas oder Wale erweitern. Wissenschaftler bemängeln die Vorgehensweise von NhRP, da Personenrechte für Tiere Fortschritte in der Forschung verhindern.


WebReporter: montolui
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Schimpanse, Gerichtsverfahren
Quelle: news.sciencemag.org

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Südhessen: In totem Säugling wurden Drogenspuren gefunden
Ukraine: Millionärstochter rast bei Rot über Ampel und fährt fünf Menschen tot
Massiv verstümmelte Frauenleiche aus Neckar geborgen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.12.2013 06:32 Uhr von OO88
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
das ist das ende aller zoo^s . wie schön war es doch die tiere einzusperren auf engsten raum um sie zu begAFFEn.
Kommentar ansehen
03.12.2013 07:15 Uhr von langweiler48
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Einem Tier Persönlichkeitsrechte geben ist nicht der richtige Weg um Tierleben zu erhalten. Wenn die Amis nicht einsehen, dass man Tiere auf anderem Wege schützen kann, dann tut es mir um die Intelligenz der Menschen überm Teich leid. Wenn man böse denkt, könnte man meinen die Amis wollen sich mit dieser Forderung selbst schützen.
Kommentar ansehen
03.12.2013 07:39 Uhr von Perisecor
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
@ langweiler48

Die USA haben praktisch sehr ähnliche Tierschutzgesetze wie Deutschland.

Deine peinlichen und vor Unwissenheit triefenden Kommentare unterschreiten regelmäßig die von dir wenig subtil angedeutete niedrige Intelligenz "der Amis". Aber sicher bist du einfach nur nicht clever genug um das zu bemerken.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Südhessen: In totem Säugling wurden Drogenspuren gefunden
Wien: Polizeieinsatz gegen Parlamentsmaskottchen wegen Verhüllungsverbot
"Playboy": Erstmals Transsexuelle Playmate des Monats


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?