02.12.13 21:26 Uhr
 2.197
 

Waiblingen: Polizist macht auf der Straße einen überraschenden Fund

Ein Polizist hat am vergangenen Freitag in Waiblingen (Baden-Württemberg) vor dem Landratsamt einen überraschenden Fund gemacht.

Der Beamte fand 10.000 Euro, die auf der Straße lagen. Er nahm irrtümlich an, zunächst einen Flyer gefunden zu haben.

Die Polizei bewahrte den Geldfund über das Wochenende auf, doch ein rechtmäßiger Besitzer hat sich bisher nicht gemeldet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizist, Straße, Fund
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China: Wettermoderator wird während Livesendung von Blitz getroffen
Flughafen Berlin-Schönefeld: Security evakuiert ganzen Terminal wegen Spielknete
Westfalen: Fahrer rast dreimal innerhalb von vier Stunden in gleiche Radarfalle

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.12.2013 04:22 Uhr von D3FC0N
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Also wenn sich da niemand findet, ich würde mich da schon freiwillig zur Verfügung stellen. Ganz uneigennützig wie ich bin. Ich opfere mich gerne zum Wohl aller.
Kommentar ansehen
03.12.2013 08:02 Uhr von itsnexus
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich kann bezeugen, dass Der3Geist die dort verloren hat... Ich hab nämlich meine Scheine mit den 5en und 0en an dem selben Ort verloren ;)
Kommentar ansehen
03.12.2013 11:38 Uhr von gerndrin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Keine Chance Jungs.
Die sind aus der Schwarzgeldkasse vom Bürgermeister und der wird sich sicher nicht melden...
Kommentar ansehen
03.12.2013 13:05 Uhr von langweiler48
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Leute ich war schon bei der Polizei und wollte den Verlust melden. Da zeigte er mir einen Schein miit einer 1 und 4 Nullen. Da sagte ich ihm, dass es nicht meiner ist, da ich 10 eintausend Euro Scheine verloren habe.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EuGH-Urteil: Streaming von Serien und Filmen auf dubiosen Seiten illegal
Rechtsterrorismus? Fake-Flüchtling und BW-Soldat bezog sogar Sozialhilfe
Orlando Bloom befürchtete bei letzten Dreharbeiten Verlust seines Penis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?