02.12.13 20:29 Uhr
 565
 

Schweiz: Bestatter wirbt mit nackten Models

Ein Bestattungsunternehmen in der Schweiz sorgt jetzt schon das fünfte Jahr in Folge mit einem ganz besonderen Kalender für Aufmerksamkeit.

Denn in diesem gibt es neben Särgen auch jede Menge attraktive, beinahe nackte Frauen zu sehen.

"Niemand würde auf uns aufmerksam, wenn wir im Kalender nur Särge abgelichtet hätten", so ein Sprecher.


WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Schweiz, Model, Werbung, Kalender, Bestatter
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Essen: Ed Sheeran-Konzerte müssen verlegt werden - Seine Musik stört die Vögel
USA: Mit bemannter Eigenbau-Rakete soll "Flat-Earth-Theorie" bewiesen werden
Wolgograd: "Ich komme vom Mars", behauptet ein 21-jähriger Russe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.12.2013 22:01 Uhr von Crawlerbot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das habe ich doch hier schon gelesen.
Kommentar ansehen
03.12.2013 09:50 Uhr von schrottnews_ad_hoc
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ist ne polnische Firma... nix Schweiz.
Kommentar ansehen
03.12.2013 14:15 Uhr von langweiler48
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die Begründung warum diew mit schönen Damen werben finde ich sehr an den Haaren herbeigezogen. Ich suche nach einem Bestattungsinstitut, wenn jemand zu beerdigen ist und nicht wenn ich schiene Frauen sehen will. Desto weniger schaue ich auf die Damen, wenn mir der Verstorbene sehr am Herzen gelegen hat.
Kommentar ansehen
03.12.2013 14:15 Uhr von langweiler48
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Begründung warum diew mit schönen Damen werben finde ich sehr an den Haaren herbeigezogen. Ich suche nach einem Bestattungsinstitut, wenn jemand zu beerdigen ist und nicht wenn ich schiene Frauen sehen will. Desto weniger schaue ich auf die Damen, wenn mir der Verstorbene sehr am Herzen gelegen hat.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vergewaltigung: Brasiliens Fußballstar Robinho zu neun Jahren Haft verurteilt
Überfall auf Werttransporter - Statt Sauna-Puff Gefängnis für fünf Männer
Nordrhein-Westfalen: Finderin gibt 7.000 Euro zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?