02.12.13 19:53 Uhr
 964
 

Berlin: Bundespolizeihubschrauber mit Laserpointer geblendet - Wohnung gestürmt

In Wedding blendete ein 16-Jähriger in der Nacht zum heutigen Montag einen Hubschrauber der Bundespolizei mit einem Laserpointer.

Mehrere Male wurden die Piloten eines Hubschraubers mit einem starken Laserstrahl geblendet. Sie informierten ihre Kollegen der Landespolizei, die den Täter ausfindig machen konnten.

Die Polizisten stürmten die Wohnung und stellten den Jugendlichen. Dieser gab zu, dass er für diesen "Angriff" verantwortlich war und gab als Motiv an, wegen des Hubschrauberlärms hätte er nicht schlafen können. Ihn erwarten nun Ermittlungen wegen gefährlichen Eingriffs in den Flugverkehr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: .clematis.
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Wohnung, Hubschrauber, Bundespolizei, Laserpointer
Quelle: www.bz-berlin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brand in Asylunterkunft - Heilbronner Staatsanwaltschaft setzt Belohnung aus
Ravensburg: Landgericht verurteilt Brandstifter zu sieben Jahren und neun Monaten Haft
Magdeburg: Bombendrohung am Hauptbahnhof

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.12.2013 20:19 Uhr von NoPq
 
+4 | -8
 
ANZEIGEN
lol, solche Idioten. Das ist gefährlich und man wird leicht erwischt.

Außerdem haben´s die Berliner Cops eh nicht mit dem Hubschrauber fliegen.
Kommentar ansehen
02.12.2013 20:26 Uhr von Pils28
 
+9 | -27
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
02.12.2013 21:13 Uhr von quade34
 
+9 | -6
 
ANZEIGEN
Pils28 - schau doch mal selber in den Strahl, könnte aber Schmerzen verursachen. [edit]
Kommentar ansehen
02.12.2013 21:29 Uhr von NilsGH
 
+5 | -17
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
03.12.2013 00:34 Uhr von Tuvok_
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Ähm NilsGH du weisst schon wie schwierig das Steuern eines Helis ist ??? Wen da mal kurz die Sehkraft ausfällt wg so einer Amöbe mit Laserpointer weil man nur noch einen Grünen oder Roten Fleck sieht anstatt die Umgebung sieht das mal schnell Mau aus !!!! Da bringt den besten Piloten ausm Takt...
Kommentar ansehen
03.12.2013 00:46 Uhr von Pils28
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
@Tuvok_: Man guckt, bei solchen Störungen nicht direkt in die Störung, sondern weg davon, damit hat man es nurnoch mit Streulicht zu tun, welches nun wirklich begrenzt ist bei einem Laser. Zweitens dürfte der Pilot keine Nachtflugerlaubnis haben, wenn der solch Probleme hätte. Sollte bei einmal Augen zu machen abstürzen, dann dürfte er gar keine Lizenz haben.
Kommentar ansehen
03.12.2013 00:59 Uhr von Tuvok_
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Pils28
Grundsätzlich hasst du recht.. Laserlicht ist aber so intensiv das selbst ein kurzer Augenblick reicht um den Piloten zumindest zu irritieren wenn er in die falsche Richtung guckt.. Spiel das nicht runter das ist kein Dummer Jungen Streich sondern schlicht Kreuz gefährlich PUNKT.
Das die Polizei da mal bisschen durchgreift kann man verstehen...
Kommentar ansehen
03.12.2013 07:54 Uhr von UICC
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Pils28 schon am vorbereiten seiner nächsten Laserattacke?
Kommentar ansehen
03.12.2013 16:53 Uhr von UICC
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@The_Insaint es reicht doch schon aus beim herumgewackel auch mal zu treffen.
Kommentar ansehen
28.12.2013 19:59 Uhr von Nasa01
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Insaint
Wir machen das ganz einfach.
Du setzt dich ins Auto und ich blende dich aus einer Entfernung von - sagen wir mal - 200 Metern mit einem Hochleistungslaser.

Dann kannst du wenigstens mal mitreden wie sich das anfühlt wenn du dich um den Baum wickelst.
Kommentar ansehen
28.12.2013 20:41 Uhr von Nasa01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Burschi" ??
Mit dem Ausdruck kann ich nichts anfangen.
Du hast keine Ahnung über was du redest.
Es muss nicht sein permanent ins Auge zu leuchten.
Mein Pointer zündet auf 20 cm Entfernung eine Zigarette an.
Es ist ein leichtes auf ein Auto einen Hubschrauber oder ein Flugzeug zu zielen.
Du siehst ja den Punkt des Lasers. Dann ein paarmal richtung Pilotenkanzel gefuchtelt das reicht.
Anscheinend sind alle überempfindlich. Die Polizei - das Luftfahrtbundesamt......
Nur du hast anscheinend den totalen Durchblick.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?